Kursreihe: Traumalösung bei Säuglingen und Kindern


Diese Kursreihe von 3 x 4 Tagen vermittelt ein Verständnis von prä-, peri-, und postnatalem Stress und Trauma bei Babys, Kindern und deren Eltern sowie grundlegende Fertigkeiten zur Lösung.

Jedes Kind erlebt vor, während und nach der Geburt seine einzigartige Geschichte. Sie zeigt sich in unterschiedlichen Stimmungen und dem Wohlergehen, im Nervensystem, in den Zellen und im Gewebe sowie im Verhalten des Kindes. Sie zeigt sich auch direkt beim Schlafen, Essen bzw. Stillen, in der gesamten weiteren Entwicklung, der Beziehung zu den Eltern und der Fähigkeit, emotionalen und physischen Kontakt erleben zu können.

Was will das Baby uns sagen, wenn es sich nach hinten überstreckt, einen leeren Blick hat, ständig wiederkehrende Bewegungen macht, sehr unruhig ist, viel schreit, das Schreien schrill ist, zu wenig oder zu viel schläft, u.a.?
Was will das Kind uns sagen, wenn es Konzentrationsschwierigkeiten hat, sich viel mit anderen streitet oder sich von anderen zurückzieht, immer wieder die gleichen Spiele macht, bettnässt, plötzlich in ein früheres Entwicklungsstadium zurück fällt, u.a.?

Mit Empathie und Präsenz bieten wir einen geschützten Raum, in dem das Kind und die Eltern neue Erfahrungen machen können.

Die Teilnehmer werden darin unterstützt, beruflich und persönlich neue Erfahrungen machen zu können und das Gelernte zu integrieren.

„Mein Ansatz ist, dem Kind genau zuzuhören, damit es seine eigene Geschichte des Erlebten erzählen kann.“

Zur praktischen Demonstration der therapeutischen Arbeit werden innerhalb dieser Kursreihe ca. 5 Demo Sitzungen mit Säuglingen und Kindern stattfinden, die danach ausführlich besprochen werden. Es werden auch Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen angeleitet, Übungsaustausche der Teilnehmer miteinander sowie verbales und non-verbales Erforschen eigener Erfahrungen.

Inhalte
  • Verständnis von prä-, peri- und postnatalem Schock und Trauma und die Auswirkungen davon auf das Nervensystem, Wohlbefinden und Verhalten
  • Wahrnehmungsschulung von traumatisch gehaltener Energie und Symptomen von Trauma
  • Wie Säuglinge und Kinder zeigen, dass sie ein traumatisches Erlebnis hatten
  • Ressourcenorientierte Fertigkeiten der Traumalösung
  • Bedeutung und Anwendung der verbalen Begleitung innerhalb der Trauma Arbeit – einladende Sprache, die Kunst des Zuhörens und Nachfragens, Beziehungsfeld mit Eltern und Kind aufbauen und halten
  • Bedeutung und Anwendung von Resonanz in der Arbeit
  • Erlernen, dem Kind zuzuhören, seine „Sprache“ und non-verbalen Signale zu verstehen und darauf therapeutisch zu „antworten“.
  • Grundprinzipien des gezielten therapeutischen Spiels
  • Die feine Kunst, Entladung zu unterstützen
  • Die „Geschichte“ verlangsamen und in kleinen und überschaubaren Portionen bearbeiten – verbal und non-verbal
  • Vervollständigung von Orientierungs-, Kampf- bzw. Fluchtreflex
  • Positive und negative Erregungszustände erkennen und differenzieren
  • Förderung der Selbstregulation
  • Bedeutung und Anwendung der systemischen Arbeit mit den Eltern
  • Erkennen, woran das Kind in dieser Sitzung arbeiten möchte
  • Dynamiken bei der Befruchtung, Embryonalentwicklung, Geburt und frühkindlichen Entwicklung
  • Gezielte Berührung und Hands-on Fertigkeiten
  • Entspannung von Organen und Nervensystem
  • Wie sich pränatale Thematiken in Erwachsenen zeigen
  • Ressourcenorientiertes erforschen der vorgeburtlichen Zeit und der ersten „Prägungen“ beim Erwachsenen
Zielgruppe

Dieser Kurs ist für alle Fachpersonen geeignet, die mit Kindern arbeiten oder damit beginnen möchten.

Traumalösung bei Säuglingen und Kindern

Termine

Gesamtpreis: € 1320,- Ratenzahlung möglich

Die Kursreihe besteht aus 3 Blöcken á 4 Tage, die nur gemeinsam gebucht werden können.

Termine:
28. April – 1. Mai 2017
5. – 8. Oktober 2017
15. – 18. März 2018

Die Seminarzeiten sind 10.00-18.00 Uhr. Jeweils erster Tag Check-in 9.30 Uhr. Jeweils letzter Tag Ende 13 Uhr.

Veranstaltungsort:
Seminarzentrum „Bewusstsein im Fokus“
Neubaugasse 44/2/12, 1070 Wien, Österrreich

Information und Anmeldung:
Wiener Schule für Craniosacrale Biodynamik, Dr. Susanna Herrgesell
Rosensteingasse 82/13, 1170 Wien
Tel. +43 (0)1 4956622

Preis:
Teil 1: € 480
Teil 2 und Teil 3: € 980

Die Kursreihe besteht aus 3 Blöcken á 4 Tage.
Nach Teil 1 wird in einem gemeinsamen Gespräch mit der Seminarleiterin die weitere Teilnahme an der Fortbildung besprochen. Teil 2 und 3 können nur gemeinsam gebucht werden.

Termine:
Teil 1:
27. – 30. September 2018
oder
14. – 17. März 2019

Teil 2:
24. – 27. April 2019

Teil 3:
13. – 16. Juni 2019

Die Seminarzeiten sind 10.00-18.00 Uhr.
Jeweils erster Tag Check-in 9.30 Uhr.
Jeweils letzter Tag Ende 13 Uhr.

Veranstaltungsort:
Johannes Schlössl der Pallottiner
Mönchsberg 24
5020 Salzburg, Österreich

Information und Anmeldung:
Initiative BirthDay
Imbergstraße 22, A-5020 Salzburg
www.birthday-salzburg.com
(+43) 0699 – 15 09 03 09

Gesamtpreis: € 480,- pro Abschnitt. Gesamtpreis € 1.440,- Ratenzahlung möglich.

Die Kursreihe besteht aus 3 Blöcken á 4 Tage, die nur gemeinsam gebucht werden können.

Termine:
21. – 24. November 2019
23. – 26. April 2020
24. – 27. September 2020

Die Seminarzeiten sind 10.00-18.00 Uhr. Jeweils erster Tag Check-in 9.30 Uhr. Jeweils letzter Tag Ende 13 Uhr.

Veranstaltungsort:
Seminarzentrum „Bewusstsein im Fokus“
Neubaugasse 44/2/12, 1070 Wien, Österrreich

Information und Anmeldung:
Wiener Schule für Craniosacrale Biodynamik, Dr. Susanna Herrgesell
Rosensteingasse 82/13, 1170 Wien
Tel. +43 (0)1 4956622

Gesamtpreis: € 1560,- Ratenzahlung möglich, Frühbucherrabatt

Die Kursreihe besteht aus 3 Blöcken á 4 Tage, die nur gemeinsam gebucht werden können.

Seminarsprache: Englisch.

Termine:
26. – 29. September 2019
25. – 28. Juni 2020
15. – 18. Oktober 2020

Die Seminarzeiten sind 10.00-18.00 Uhr. Jeweils erster Tag Check-in 9.30 Uhr. Jeweils letzter Tag Ende 13 Uhr.

Veranstaltungsort:
Seminarzentrum „Centrum de Bron“
Binnenweg 18, 8475 EG Nijeholtpade (Friesland), Niederlande

Information und Anmeldung:
Aumm Instituut verdieping en professionalisering
Wadwerderweg 97, 9988 SV Usquert
Tel. +31 (0) 595 – 423023