Sarito Fuhrmann

 
 
 

Zur Person / Arbeitsweise


Inspiriert ist meine Herangehensweise von meinen Lehrern und den Kindern und Erwachsenen, die ich auf ihrem Weg begleiten durfte, neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und vom Leben mit seinen Begegnungen und Herausforderungen. 
Die Seminare und Fortbildungen richten sich an Menschen, die im Gesundheits- oder Wellnessbereich tätig sind oder tätig werden wollen.

Methoden

Verschiedene Körper-, Psycho- und Traumatherapeutische Ansätze prägen meine Arbeit.
Mein Verständnis und Ansatz beruht auf der Integration von prä- und peri- und postnatalen Entwicklungsdynamiken, Bindungsdynamiken, CranioSacraler Biodynamik, dem Trauma-Lösungsmodell nach Peter Levine, sowie meiner langjährigen persönlichen Erfahrung mit Meditation und Achtsamkeit.
Mein Anliegen ist neben dem vermitteln von Fachwissen und spezifischen praktischen Fertigkeiten, einen Raum zu kreieren, in dem jeder neue Erfahrungen machen kann – professionell und persönlich. Dabei spielen Achtsamkeit, Resonanz und Bewusstheit eine bedeutende Rolle.
Durch Austausch und praktische Übungen miteinander möchte ich die Teilnehmer/innen darin unterstützen, die neuen Einsichten und Fertigkeiten zu integrieren.


Sarito M. Fuhrmann-Bailes


Dipl. Sozialpädagogin; seit 1978 im therapeutischen Bereich tätig. Leitung von Seminaren und Fortbildungen seit 1994.
Sarito M. Fuhrmann-Bailes wurde in verschiedenen Körpertherapiemethoden wie Craniosacral Balancing und CranioSacral Biodynamics, Rebalancing u.ä. ausgebildet. Ebenfalls wurde sie in verschiedenen Methoden der Humanistischen Psychologie, Traumaarbeit nach Peter Levine/ Somatic Experiencing, Traumaarbeit mit Kindern und systemische Traumaarbeit mit Babys ausgebildet. Seit 20 Jahren leitet sie Ausbildungen.
Der Schwerpunkt ihrer Arbeit ist CranioSacral Arbeit und Traumalösung jeweils für Erwachsene und Kinder.
Langjährige Mitarbeit im Therapeutenteam der UTA Akademie.

Meine wichtigsten Aus- und Weiterbildungen (seit 1975):
  • Studium mit Abschluss Dipl. Sozialpädagogin und mehrjährige Tätigkeit mit psychisch labilen Menschen
  • Massage und Tiefengewegsmassage
  • Biodynamische Körpertherapie
  • Craniosacral Balancing (B. Tschumi-Gemin)
  • CranioSacrale Biodynamik (Franklyn Sills)
  • Traumatherapie /SE (Larry Heller, Raja Selvam)
  • Systemische Traumalösung bei Säuglingen (Karlton Terry)
  • Traumalösung bei Kindern (Maggie Kline)
  • Familiendynamiken (Ray Castellino)
zum Fortbildungsangebot

„Ich suche nicht – ich finde.
Suchen, das ist das Ausgehen von alten Beständen und ein Finden-Wollen von bereits Bekanntem im Neuen.
Finden, das ist das völlig Neue, auch in der Bewegung. Alle Wege sind offen, und was gefunden wird, ist unbekannt.“
Pablo Picasso